Montag, 17 Oktober 2022 11:29

Naturnahe Flachwasserbereiche am Galgenbergsee

Viele Rondorfer nehmen positiv Anteil an der Entwicklung des Baugebietes und beobachten die Fortschritte und Entwicklungen. Im Zuge der Verlagerung des Galgenbergsees haben uns Anwohner darauf aufmerksam gemacht, dass sich im trockengelegten Teil nach Regenfällen ein zweiter See gebildet hat.

Dies ist auch durchaus beabsichtigt: Im Rahmen der Verlagerungsarbeiten sind naturnahe Flachwasserbereiche gebildet worden. Weiterhin sind im Osten des Sees fischfreie bzw. fischarme Kleinstgewässer für Amphibien gebildet worden. Diese Bereiche sind als Wasserwechselzone angelegt, so dass abhängig von der Jahreszeit dort mehr oder weniger Wasser zu finden ist.

logo

AMELIS
Projektentwicklungs GmbH & Co. KG
Oskar-Jäger-Straße 173
50825 Köln

Unser Ziel:

Wir schaffen Wohnraum in Rondorf